Johann Sebastian Bach gehört wohl zu den bedeutendsten Komponisten der Musikgeschichte.

Nicht viele wissen, dass das Genie insgesamt 17 Kinder aus zwei Ehen hatte, von denen einige ebenfalls eine musikalische Laufbahn einschlugen. Vier der Kinder wurden, ganz wie der Herr Papa, Komponisten: Wilhelm Friedemann und Carl Philipp Emanuel aus der ersten, Johann Christoph und Johann Christian aus zweiter Ehe.

In Willich präsentiert das Duo „Musical Delight“, bestehend aus Dorothee Kunst an der Traversflöte und Susanne Peuker an der Laute, Musik der berühmten Komponistenfamilie. Stilvoll im intimen Ambiente der Kapelle Klein-Jerusalem tauchen die beiden Musikerinnern in die Klangwelt des Barock ein. Opulenz und intime Momente, Virtuosität und musikalische Kontemplation
stehen hier dicht beieinander und beeindrucken den Zuhörer.

 

„Musical Delight“
Kapelle Klein-Jerusalem,
Vinhovenplatz, Willich-Neersen
22.05.16 – 11.00 Uhr