Vor einem Jahr stellte sich die „Estrada Fado Group“ mit ihrem multikulturellen Instrumentalkonzept in Viersen erstmalig vor. Luis Delgado aus Lissabon präsentiert. Im Mittelpunkt der emotionsgeladenen Melodien steht die türkische Laute Baˇglama, auch Saz genannt, als tragendes Melodieinstrument. Das ist ein typisch arabisches Instrument, das in der türkischen Musik, ob Folk, Pop oder Klassik, niemals fehlen darf.

Am Anfang wurde diese Instrumentenvermischung aber auch die Herkunft der Musiker von Puristen des Fados kritisch gesehen. Traditionell wird Fado aus Portugal von Portugiesen in die Welt hineingetragen. Und jetzt: Fado vom Niederrhein?

Kaum ein Konzert ist vergangen, bei dem die Musiker nicht gefeiert wurden, nicht allein wegen ihres Konzepts der kulturellen Völkerverständigung, sondern vor allem für ihren integrativen Beitrag auf höchstem musikalischen Niveau. So verwundert es nicht, dass eine der großen Fado-Interpretinnen Portugals, Teresa Tapadas, ihre wundervolle Stimme für die erste CD Produktion der Estrada Fado Group zur Verfügung stellte: Estrada da amizade.

Angefangen hatte alles in einem kleinen portugiesischen Café in Neuss. Kleine Bühnen wie Tommy‘s Workshop folgten mit ständig ausverkauftem Haus. Sowohl das türkische als auch das portugiesische Fernsehen wurden aufmerksam auf das multikulturelle Bandprojekt, mit der Folge, dass die Bandmitglieder zu ihren vielen erfolgreichen musikalischen Auftritten auch noch als Gäste in Talk- und Musikshows türkischer und portugiesischer Fernsehsender eingeladen wurden.

Was lag da näher, als in Portugal, im Heimatland des Fado, im Oktober 2014 eine erste Tour zu starten. Selbst Puristen des Fado in Lissabon konnten von dem neuen musikalischen Ansatz der Gruppe überzeugt werden. Eine Begeisterung, die dazu führte, dass die Sängerin Teresa Tapadas und der Sänger und Songwriter Nuno Barroso, beide Stars in ihrer Heimat Portugal, zu einem fulminanten gemeinsamen Konzert mit der Estrada Fado Group im Rheinischen Landestheater Neuss anreisten.

 

 

Estrada Fado Group
Weberhaus
Hochstr. 10a, Viersen
20.05.16 – 20.30 Uhr